Produktabkündigung der Aastra RFP 32 IP, RFP L32 IP, RFP 34 IP, RFP L34 IP

30.05.12

Mit der Freigabe des SIP-DECT® Release 3.0 im Mai diesen Jahres wurden mit RFP (L)35 IP und RFP (L)43 WLAN neue und leistungsfähigeren Infrastrukturkomponenten eingeführt. Für OpenCom 100 und OpenCom 1000 sind Sie bereits seit Anfang des Jahres mit der Release 10 bzw. Release 6.1 der jeweiligen Systemsoftware einsetzbar. In Kürze werden auch die neuen Outdoor-Basisstationen RFP (L)36 IP und RFP (L)37 IP verfügbar.
Einige für die Fertigung der RFP (L)32 IP und RFP (L)34 IP benötigten Bauelemente sind teilweise nur noch schwer und mit langen Vorlaufzeiten am Markt beschaffbar. Daher kommt es bereits heute teilweise zu Lieferengpässen.
Reparaturen und die Bedienung von Gewährleistungsansprüchen sind mindestens bis 30. Juni 2015 sichergestellt und werden soweit technischen möglich auch über diesen Zeitpunkt hinaus angeboten.
Der Support für RFP (L)32 IP und RFP (L)34 IP durch die technische Hotline endet zum 31. Dezember 2015.

Quelle: Produktabkündigung der Aastra Deutschland GmbH vom 24.05.2012

Für Rückfragen zu dieser Informationen stehen wir Ihnen gerne unter +49 (6028) 8072-0 oder info@brunn-tk.de zur Verfügung.

 

zurueck

Kontakt

BRUNN-TK

Nordring 53-55
63843 Niedernberg

Telefon: +49 (6028) 8072-0
Telefax: +49 (6028) 8072-50

E-Mail: info@brunn-tk.de
Internet: www.brunn-tk.de