Vertriebsfreigabe Aastra 400 Release 3.0 SP1

01.08.13

Über die bereits integrierten Features im Release 3.0 wurden weitere Neuheiten mit SP1 realisiert:

BluStar for PC - Erweiterungen
Die Unterstützung von „Instant Messaging" erlaubt einen schnellen und einfachen Aufbau einer
Chat-Verbindung zwischen zwei BluStar for PC Applikationen. Zusätzlich ermöglicht es auch
Textnachrichten an und von Systemtelefonen der Aastra 602c/d (integrierte TDM DECTInfrastruktur)
und 5300/5300ip Serie zu senden und zu empfangen.

BluStar for Conference Room
Erweiterung des Bluestar Ecosystem um den neuen BluStar for Conference Room, eine Lösung für mittlere und große Konferenzräume. Funktionalität und Leistungsumfang entsprechen denen des BlueStar 8000i MediaPhone. In Form des BlueStar for Conference Romm Kit bietet Aastra eine Komplettlösung an.
• BlusStar for Conference Codec
• BluStar HD 610 Kamera
• Aastra 850i Konferenztelefon
• Drahtlose Steuereinheit
• Kabelsatz

Integrierte 3er und 4er Konferenzen
Das Aastra BluStar Ecosystem erlaubt mit dem Aastra 400 Release 3.0 SP1 intergriete 3er und 4er Konferenzen mit unterschiedlichen BluStar Ecosystem Komponenten.

Web Admin
• Neue Übersichtsseite für einfache und schnelle Erstellung von Benutzern einschließlich der Durchwahl (DDI)
• Besserer Überblick auf bestehende Benutzer- Konfigurationen
• Neuer Mailbox-Wizard-Konfiguration einer Mailbox mit allen notwendigen Elementen in einem Schritt erstellt und zusammengeführt
• Unterstützung von Konfigurationen zeitgesteuerter Funktionen
• Konfiguration eines bestehenden AIN
• Verbesserte Übersicht durch z.B. benutzerfreundliche Zusammenstellung aller verfügbaren Lizenzen.

Ansage der Wartefeldposition
Ansage der Wartefeldposition im Aastra 400 Call Center
Die Funktion "Ansagender Wartefeldposition" kann nun auch bei ankommendem Anrufen in einer Aastra 400 Call Center (OIP-ACD) Warteschange genutzt werden.

Timeout für AIN Offline Lizenzen
Erhöhung des Timeout für temporäre AIN Offline Lizenzen von 2 Stunden auf 36 Stunden. Damit ist für den Fall eines Unterbruchs der Netzwerkverbindung zwischen AIN Master und AIN Satelit eine Verfügbarkeit von 36 Stunden gewährleistet.

 

Für Fragen zum neuen Release stehen wir Ihnen unter +49 (6028) 8072-0 oder info@brunn-tk.de gerne zur Verfügung.

zurueck

Kontakt

BRUNN-TK

Nordring 53-55
63843 Niedernberg

Telefon: +49 (6028) 8072-0
Telefax: +49 (6028) 8072-50

E-Mail: info@brunn-tk.de
Internet: www.brunn-tk.de