Unsere kleine Firmenchronik.

  • 1994: Reinhard Brunn gründet die BRUNN-TK als Einzelunternehmen in Pflaumheim, Rhönstr. 9. Zunächst beliefert er Privatkunden mit Telefonanlagen und Endgeräten.
  • 1996: Die hervorragende Auftragslage ermöglicht es, die Räumlichkeiten in Pflaumheim zu erweitern und ein Mitarbeiterteam aufzubauen. Die Betreuung von Unternehmen mit kleineren Telefonanlagen (bis zu 30 Nebenstellen) wird initiiert.
  • 1998: Ein Ausstellungsraum für professionelle Telekommunikationsanlagen wird angebaut. Im Zuge dessen können Unternehmen mit bis zu 80 Nebenstellen professionell bedient werden.
  • 2000: Der Spezialist BRUNN-TK zieht um nach Großostheim in die Stockstädter Str. 31.
  • 2002: Im Bereich Kommunikationssysteme ist das Unternehmen mittlerweile Ansprechpartner von Betrieben mit bis zu 400 Nebenstellen. BRUNN-TK etabliert sich endgültig als Rundum-Dienstleister, bietet Projektierungen, Montagen und Schulungen an.
  • 2004: Nach gut vier Jahren in Großostheim erfolgt zum 01. September 2004 der Umzug nach Niedernberg in den Businesspark Untermain, Nordring 53-55. Von dort betreut BRUNN-TK nun über 1500 Kunden.
  • 2009: Heute haben unsere Telefoniesysteme bis zu 800 Nebenstellen. Unsere Kompetenzen werden konsequent ausgebaut: Die Vernetzung von Firmen mit externen Einzelbüros, die Ausstattung mit Voice-over-IP-Lösungen, die Integration von Biometrie in Kommunikationsabläufe sind nur einige unserer Fähigkeiten, mit denen wir uns (und unsere Kunden) für die Zukunft rüsten.

Kontakt

BRUNN-TK

Nordring 53-55
63843 Niedernberg

Telefon: +49 (6028) 8072-0
Telefax: +49 (6028) 8072-50

E-Mail: info@brunn-tk.de
Internet: www.brunn-tk.de